Eltern-Kind-Turnen

Jeden Donnerstag tummeln sich Kinder im Alter von ca. 18 Monaten bis 4 Jahren mit Ihren Eltern (Begleitpersonen) in der Grundschulsporthalle.

Sie laufen, springen, klettern, balancieren, rollen und toben nach Herzenslust.

Diesen natürlichen Bewegungsdrang der Kinder versuchen wir aufzunehmen und durch besondere Bewegungsanreize zu fördern.

Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Manchmal erklimmen wir über Mattenberge hohe Gipfel, rutschen sie hinunter, rennen über Berg und Tal, sind mal Pferde und mal Elefanten, balancieren über Höhen, werfen Bälle oder schaukeln voller Freude.

Aber auch Finger- und Bewegungsspiele, Ausprobieren von Kleingeräten und Alltagsmaterialien, Entspannungen und Lieder stehen auf dem Programm.

Die Eltern begleiten ihre Kinder und verlässt die Kleinen mal der Mut, so sind sie mit "leitender" Hand zur Stelle.

Kinder dürfen alles ausprobieren, Eltern sollten alles ausprobieren.

 

Wir wollen den Kindern Erfolgserlebnisse, Spaß und Freude an der Bewegung vermitteln.

Deshalb achten wir darauf, dass die Kinder die Geräte im freien Spiel selbständig erobern können und Sicherheit auch in einem immer gleichen Stundenschema finden.

Wir möchte die Kinder nicht vergleichen, denn jedes Kind hat sein individuelles Tempo und braucht Zeit zum Ausprobieren.

Die Eltern sind dabei Mitspieler, Partner, die alles vormachen, loben und animieren.


Mit unserem Angebot wollen wir folgende Ziele erreichen:

- Förderung der Sozialkompetenz 

- allgemeine Bewegungsförderung 

- Besseres Einschätzen lernen von Höhen/Tiefen, breit/schmal, wacklig und fest,...

- Kennenlernen und Klein- und Größgeräten

- Schulung aller Sinne

Unsere Turnzeiten:

 

immer donnerstags (außer in den Schulferien und an Feiertagen)

 

Gruppe 1 ( ca. 18 Monaten bis 2,5 Jahre):

15.45 Uhr bis 16.45 Uhr

 

Gruppe 2 (ca. 2,5 bis 4 Jahre):

16.45 bis 17.45 Uhr

 

 

 

 

 Wichtige Regeln!!!

 

Bitte....

- kommt pünktlich zur Turnstunde

- tragt geeignete Kleidung und Turn- bzw. Gymnastikschuhe/Anti-Rutsch-Socken oder turnt barfuß (auch Eltern)

              - das Turnen auf Strümpfen ist nicht erlaubt (auch Eltern)

- tragt keinen Schmuck (wie z.B. Ohrringe, Ketten, Armbänder o.ä.)

             Wir übernehmen keine Haftung für daraus entstehende Verletzungen (auch Eltern)

- bindet lange Haare mit einem einfachen Haargummi zusammen

             - keine Haarklammern und harten Haarspangen (auch Eltern)

- denkt daran, dass die Aufsichts- und Sorgfaltspflicht während der gesamten Zeit ausschließlich bei den Eltern liegt, hierzu gehört auch die Zeit des Auf- und Abbauens

- beachtet, dass das Spielen um Geräteraum/den Garagen nicht erlaubt ist

- benutzt die aufgebauten Geräte erst nach Freigabe durch den Übungsleiter. Die Geräte dürfen während des Auf- und Abbaus nicht benutzt werden

- in der Halle nicht essen oder trinken. Wenn ihr dennoch Durst habt, geht einfach kurz aus der Halle

- nehmt Rücksicht aufeinander

- helft gemeinsam ohne Aufforderung beim Auf- und Abbau der Geräte

- denkt auch daran, mit welchem Kind Ihr turnen seid

                - Geschwisterkinder müssen sich unterordnen!

- vergesst Eure Kinder nicht, auch wenn Ihr Euch gerade blendend unterhaltet!!

- nehmt Euch diese Stunde nur für Euer Kind Zeit und macht aktiv bei allen Übungen mit.

                  Eure Kinder brauchen Euch als Vorbild!!!

 

Danke.